Freitag, 12. August 2011

unsere Heldin....

 June hatte heute Ihre 5. OP und es wird noch mind. 1 folgen, es geht ihr soweit gut:-)
leider konnte der Doc. nur 1 von 3 Pins, 2 Schrauben und einen Draht entfernen :-( aber wir freuen uns über
den kleinen Erfolg,das Ellenbogengelenk ist nun gut beweglich und wir hoffen das mind. 90%
Ihres Vorderbeins wieder "hergestellt" werden können.
Anschließend an das ganze Nervenkostende sowie auch finanziell in die Kleinwagenabteilung inkl. Nobelausstattung gehende wird die Physio folgen......
Wenn man die kleine Hummel oder das Polarfüchsen sieht und kennt, glaubt man garnicht wie gut es ihr psychisch geht:-) sie freut sich über Jeden, auch in der Klinik humpelt sie mit Freude rein und sie hat ein ständiges Grinsen auf den Lefzen!
Sunnycreek's Song For Sophie
(Ch Moon Rise Latin Lover X Ch Pur Plesur's Soft Rendition)
entgegen so manch "schlauen" Kollegen haben wir uns dazu entschieden, das Bein nicht amputieren zu lassen
obwohl wir uns bewusst waren, welch enorme Summen auf uns zu kommen -
June hatte im April einen Unfall, dabei wurde ihr Vorderbein 3x gebrochen, ich danke Allen die dazu beigetragen haben, June nach Hause zu holen: Mandolyn Aussies, Mahuna Aussies, Jever Aussies & Rockstar Aussies -
Ronja ganz besonders (einmal Frankfurt und zurück, bitteeee:-) die einen Urlaubstag dafür opferte und natürlich meiner Familie, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre:-*

wir wünschen uns, das unser "Füchsen"schon bald wieder soooo stolz
in die Kamera grinsen kann :o)

Wir sind jedenfalls wahnsinnig stolz auf Junebug, sie ist sehr tapfer und
einfach ein klasse Aussie!

1 Kommentar:

  1. Hach Mausi... jetzt hab ich Pipi in den Augen!
    Drück Euch Beide ganz doll

    AntwortenLöschen